markusblohm.de

Eine private Homepage über das Fotografieren & das Meer

Die „Quantum of the Seas“ in Hamburg

| Keine Kommentare

Durch Zufall gepaart mit ein wenig Glück, wurde ich heute Zeuge beim Eindocken des größten jemals in Deutschland gebauten Kreuzfahrtschiffs. Die Quantum of the Seas wurde nach der Erprobungsfahrt nach Hamburg zum letzten Check gebracht, bevor es am nächsten Wochenende an die US-Reederei Royal Caribean International (RCI) übergeben wird. Im Dock 17 bei Blohm & Voss ist das 348 Meter lande Schiff noch bis Samstag Nachmittag, 25.10.14 zu bestaunen. Geplant ist es, dass es gegen 17:00 das Dock verlässt und dann erstmal Hamburg verlassen wird. Hoffentlich besucht sie uns irgendwann wieder.
Bis dahin alles Gute und immer eine handbreit Wasser unter dem Kiel!

2014-10-23 16.43.10

Quantum of the Seas

Schreibe einen Kommentar